Grüner Smoothie – das Kraftpaket

 Zutaten für „Grüner Smoothie – Kraftpaket“

  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 3 Kohlrabiblätter
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1/2 Orange
  • 3 große Datteln
  • 3 Ringelblumenblüten

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer mit etwa 200 ml Wasser mixen.

Ich habe zusätzlich noch 6 Eiswürfel hinzugetan, dafür aber nur 150 ml Wasser  genommen. Da die Kohlrabiblätter etwas größer waren, und so sehr stark sind und ich viel länger als gewöhnlich mixen musste, wird der Smoothie dadurch nicht so warm.

Wissenswertes über die Zutaten dieses Grünen Smoothies

Mit diesem Smoothie hat man bereits die Tagesdosis an Vitamin K und 80% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A zu sich genommen. Aber auch Magnesium, Calcium Kalium und Vitamin B stecken im Feldsalat neben vielen anderen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Kohlrabi ist reich an pflanzlichen Proteinen, Ballaststoffen und Mineralstoffen wie zum Beispiel Calcium, Magnesium, und Kalium aber auch Selen und Eisen. An Vitamin punktet er mit Vitamin C, A, B1 und B2. Und in den Blättern sind diese in größeren Mengen vorhanden als in den Knollen.

Ringelblumen wurden früher schon zur Wundheilung angewendet. Sie wirken aber auch wunderbar bei Verdauungsproblemen. Nicht nur das sie antibakteriell wirken, man weißt ihnen auch entzündungshemmende,
krampflösende, pilztötende und reinigenden Wirkung nach.

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Grüner Smoothie – das Kraftpaket“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.