Gesund abnehmen trotz beruflichem Stress.

Möchtest auch du abnehmen, bist aber beruflich großem Stress ausgesetzt?

Berufliche Zwänge machen regelmäßige Mahlzeiten oft schwierig. Auch sind Kantinen- und Imbissessen oder der Besuch in einem Restaurant nicht gerade einer Reduktion des Gewichts zuträglich.

Besonders wenn du während der Arbeit viel sitzt, fehlt dem Körper die Power Energie für die Fettverbrennung bereitzustellen. Der Stoffwechsel ist komplett heruntergefahren und das sieht man dann häufig auch auf der Waage.
Sicherlich hast du im Internet schon zahlreiche spezielle Tipps für Diäten für Berufstätige gefunden.

Haben diese langfristigen Erfolg gebracht?

Wichtig ist, dass eine Diät sich mit dem beruflichen Alltag verträgt und dass sie auf einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsumstellung basiert. Denn der Begriff Diät wird fälschlicherweise immer mit dem Verbot auf bestimmte Lebensmittel oder gar der Reduzierung dieser gleichgesetzt. Doch Diät besagt nichts anderes als eine ausgewogene Ernährungsumstellung, bei der man dann automatisch abnehmen wird – sofern man nicht schon sein Idealgewicht erreicht hat.

Warum tauschst du also nicht einmal das Kantinenessen  gegen einen selbst zubereiteten Salat aus. Dieser kann zu Hause sehr leicht vorbereitet werden. Für eine leichte Zwischenmahlzeit empfiehlt sich z. Bps. Humus mit Kräutern und Gemüse,  Vollkornbrot aus Urkorngetreide mit Gurken oder Radieschen sorgt für Ballaststoffe und sättigt, aber auch Salat mit Hirse lässt sich wunderbar am Abend vorbereiten.

Während einer Pause solltest du nach Möglichkeit auch einen kleiner Rundgang an der frischen Luft machen. Das ist gesund und vertreibt unter anderem die Müdigkeit um die Mittagszeit.  Natürlich reicht Bewegung nach dem Mittagessen nicht aus, um Gewicht erfolgreich zu reduzieren und zu halten. Deshalb ist es wichtig zu schauen, wo man am Tag noch zusätzlich Bewegung einbauen kann. Ob das bei dir zum Feierabend ist, indem du z.Bsp. schwimmen, joggen, walken oder tanzen gehst, dass ist ganz dir überlassen. Wichtig ist, sich regelmäßig mehrmals am Tag zu bewegen und wenigsten 3 mal die Woche etwas zu tun, was die Ausdauer fördert. Denn Bewegung und Sport bringt nicht nur den Körper wieder in Form, es stärkt das Immunsystem, der Stoffwechsel kommt ins TUN, Muskeln bauen sich auf und der Körper kann ganzheitlich gesunden und gesund und beweglich bleiben.

Statt also am Abend vor dem Fernseher Knabbereien auf dem Tisch zu haben, hilft zu Beginn ein Gemüseteller aus Karottensticks, Gurkenscheiben oder Paprika. Das sollte jedoch nicht zur Gewohnheit werden, denn nach 18 Uhr sollte normalerweise nichts mehr gegessen werden. So kann sich der Körper und die Organe auf ihre Regenerationsfunktionen in der Nacht vorbereiten, um dem Körper optimal mit Nährstoffen zu versorgen, aber auch um zu entgiften und zu ruhen. Denn jedes Organ über zu einer bestimmten Uhrzeit seine ganz eigenen Funktionen und Aufgaben aus

.

Um den ersten Schritt zu tun, empfehle ich dir einfach mal zwei Wochen lang aufzuschreiben, wie du dich den ganzen Tag über ernährst. So findest du ganz schnell die kleinen Übeltäter. Gern kannst du dies auch hier im Kommentarfeld posten. Wir geben gern Tipps, wo man ansetzen kann und sich Schritt für Schritt weiter vortastet.

 

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über ein Like oder eine kleine Spende. Vielen Dank.

Wir lieben es, so nah wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben und die Kraft der Natur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu nutzen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und sie an dem Wissen teilhaben zu lassen. Denn DU hast es selbst in der Hand, ob und wie vital und fit zu bist.

About Author

Wir lieben es, so nah wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben und die Kraft der Natur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu nutzen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und sie an dem Wissen teilhaben zu lassen. Denn DU hast es selbst in der Hand, ob und wie vital und fit zu bist.

Leave A Reply