Kürbis-Wrap

Heute stellt uns Sinaida V. Sens von Makinsans im Rahmen unsere Blogparade ein leckeres Kürbis-Wrap-Rezept zur Verfügung.

 

 

Zutaten für das Kürbis-Wrap:

– 2 Tortilla-Fladen (selbst gemacht oder gekauft – Kauf im Bioladen empfohlen, da sonst viele Zusatzstoffe enthalten!)
– Curry-Hummus (würziges Kichererbsenmus mit Sesam – gekauft, Bioladen!)
– Mus aus zwei gegarten Kürbisspalten* von oben!
– etwas Asia-Salat*

 

Zubereitung:

Du kannst die zwei Fladen für die Wraps kurz über den Toaster oder im Backofen ein wenig erwärmen. Mit Curry-Hummus bestreichen. Das gegarte Fruchtfleisch von ein bis zwei Kürbisspalten mit der Gabel zermusen und mit Salz & Pfeffer würzen. Auf die Hummus-Schicht streichen, darauf etwas Salat deiner Wahl geben. Mit senfig-scharfem Asia-Salat schmeckt es besonders lecker! Wraps einrollen und mit einem scharfen Messer in Röllchen schneiden.

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über ein Like oder eine kleine Spende. Vielen Dank.

Wir lieben es, so nah wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben und die Kraft der Natur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu nutzen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und sie an dem Wissen teilhaben zu lassen. Denn DU hast es selbst in der Hand, ob und wie vital und fit zu bist.

About Author

Wir lieben es, so nah wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben und die Kraft der Natur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu nutzen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und sie an dem Wissen teilhaben zu lassen. Denn DU hast es selbst in der Hand, ob und wie vital und fit zu bist.

Leave A Reply