Siehst du dich hier wieder?
Nutze das Autogene Training erfolgreich zur:
Fühlst du dich oft gestresst?
 

Wünschst du dir nicht auch manchmal, sekundenschnell entspannt und gelassen zu reagieren?

 

Möchtest du eine Entspannungsmethode beherrschen, die du ohne jegliche Hilfsmittel, überall und ortsunabhängig anwenden kannst?

 

 
  • zur aktiven Stressbewältigung
  • zur Vermeidung von Kopfschmerzen und Migräne
  • zur Erhöhung der eigenen Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit
  • zur Reduzierung bei Angstzustände
  • bei Schlafstörungen
  • zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Stärkung des Immunsystems
  • zur Förderung deiner Gesundheit

Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, die ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Atmung, Durchblutung und Pulsschlag) in einen Ruhezustand zur Folge hat. Der entspannte Zustand wird direkt über gedankliche Konzentration zur Ruhe erreicht.

Das bedeutet, dass du dir für das Erlernen Zeit und Ruhe nehmen solltest. Übe dich in Geduld, auch wenn es bei den ersten Versuchen nicht sofort zu einer Entspannung kommt. Doch wenn du dir und deinem Körper die Ruhe gönnst und dich auf die gedankliche Entspannung einlässt, dann hast du ein wirklich kraftvolles und sehr effektives Werkzeug an der Hand.
Mit diesem Kurs hast du die Möglichkeit, sofort anhand der Audiodateien mit deiner ganz persönlichen Entspannungsreise zu beginnen. Das Einführungsvideo gibt dir alle wichtigen Informationen über das Autogene Training. So kannst du das Erlernen ganz individuell an deine persönliche Lebens-und Alltagssituation anpassen. Du entscheidest wann und wo und über welchen Zeitraum du das Autogene Training erlernen möchtest und bist so unabhängig von Zeit, Raum und Ort.

Sichere dir hier den Zugang zum Autogenen Training + Bonusmeditation

Investiere in deine Gesundheit, in dein Wohlbefinden und deine gesunde Zukunft. 

Klicke jetzt auf den Button und sichere dir deinen  Zugang zum Audiokurs „Sekundenschnell entspannt – mit dem Autogenem Training“​